top of page

New-Market Disruption

New-Market Disruption bezeichnet neue Technologien oder Produkte, die durch besonders günstige Preise oder einfache Nutzung eine völlig neue Zielgruppe von Kunden ansprechen. Diese Innovationen schaffen neue Wertschöpfungsnetzwerke und konkurrieren oft mit der Entscheidung der Kunden, überhaupt nicht zu konsumieren. (vgl. Christensen 2016, S. 81 ff.)


Beispiele: Smartphones in Entwicklungsländern, Erfolg von Online-Lernplattformen


Christensen, C. M. (2016): The innovator's solution: creating and sustaining successful growth. Boston: Harvard Business School Press

Comments


bottom of page