top of page

Fiskalpolitik

Fiskalpolitik als Teil der Ablaufpolitik bezeichnet die Verwendung von Einnahmen und Ausgaben durch staatliche Stellen, insbesondere die öffentlichen Haushalte. (vgl. Kolck/Lehmann/Strohmeier 2001, S. 10)


Beispiel: Eine Erhöhung der staatlichen Investitionen in Infrastrukturprojekte zur Stimulierung der Wirtschaft wäre ein Beispiel für Fiskalpolitik.


Kolck, G.; Lehmann, K.; Strohmeier, S. (2001): Volkswirtschaftslehre. In: Gartner, W. J. (Hrsg.): Fachbücher für Fachberater und Fachwirte: Der Immobilienfachwirt. Wien: Oldenbourg,

S. 10

Comentarios


bottom of page