top of page

Firesales

Firesales bezieht sich auf den schnellen Verkauf von Vermögenswerten zu stark reduzierten Preisen, oft unter ihrem eigentlichen Wert, um dringend benötigte Liquidität zu generieren. Diese Verkäufe finden typischerweise in Situationen statt, in denen ein Unternehmen oder eine Bank in finanziellen Schwierigkeiten steckt und dringend Bargeld benötigt, um Schulden zu begleichen oder Auszahlungen an Kunden vorzunehmen. (vgl. Brümmerhoff/Büttner 2018, S. 362)


Beispiele: Finanzkrise 2008, Ukrainekrieg 2022


Brümmerhoff, D.; Büttner, T. (2018): Finanzwissenschaft. 12. Auflage. Berlin/Boston:

De Gruyter Oldenbourg

Comentarios


bottom of page