top of page

Devisenkurse

Devisenkurse oder Wechselkurse sind die Preise für ausländische Währungen im Vergleich zur Inlandswährung. Sie entstehen entweder auf Devisenmärkten durch Angebot und Nachfrage oder werden staatlich festgelegt. Devisenkurse können entweder in Mengennotierung oder Preisnotierung angegeben werden. (vgl. Kolck/Lehmann/Strohmeier 2001, S. 96)


Beispiel: Die Angabe, dass 1 US-Dollar 0,85 Euro kostet. Das bedeutet, dass für jeden US-Dollar 0,85 Euro bezahlt werden müssen, was eine Preisnotierung ist.


Kolck, G.; Lehmann, K.; Strohmeier, S. (2001): Volkswirtschaftslehre. In: Gartner, W. J. (Hrsg.): Fachbücher für Fachberater und Fachwirte: Der Immobilienfachwirt. Wien: Oldenbourg,

S. 96

Comments


bottom of page