top of page

Compliance Costs

Compliance Costs sind die Kosten, die bei Steuerzahlern für die Erfüllung ihrer Steuerpflicht anfallen. Dazu gehören die Zeit, die benötigt wird, um Steuergesetze zu lesen und zu verstehen, das Ausfüllen von Steuerformularen, die Inanspruchnahme von Steuerberatern und Anwälten, Unsicherheiten über Entscheidungen der Finanzverwaltung, die Überweisung der Steuern und auch die psychischen Belastungen, die durch den Widerstand gegen die Steuerpflicht entstehen. (vgl. Brümmerhoff/Büttner 2018, S. 255)


Beispiel: Ein Kleinunternehmer, der für seine Steuererklärung mehrere Stunden mit dem Lesen von Steuergesetzen und Ausfüllen von Formularen verbringt. Zusätzlich engagiert er einen Steuerberater und muss die Steuerbeträge überweisen. Diese Zeit- und Geldaufwendungen sind die Compliance Costs.


Brümmerhoff, D.; Büttner, T. (2018): Finanzwissenschaft. 12. Auflage. Berlin/Boston:

De Gruyter Oldenbourg

Commentaires


bottom of page