top of page

Käufermarkt

Beim Käufermarkt ist das Angebot größer als die Nachfrage. Es entsteht ein Angebotsüberhang und der Käufer hat die Wahl, wo er das Produkt kauft. Dieses Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage führt tendenziell zu niedrigeren Preisen. (vgl. Forner 2022, S. 130)


Beispiele: Marktaustritt älterer Technologieprodukte, Markt für Lebensmittel


Forner, A. (2022): Volkswirtschaftslehre. Eine praxisorientierte Einführung. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer Gabler

Comentários


bottom of page